Aktive Spaziergänge mit dem eigenen Hund

Aktive Herausforderungen für den Hund liegen nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger Ebene. Diese Gehirnarbeit für Hunde regt die Sinne an, macht kreativ und bietet Entspannung. Nachdenken und sich konzentrieren ist für Hunde genauso ermüdend und wichtig wie körperliche Auslastung! Und Sie werden sehen: wenn Sie aktiv zusammen mit  Ihrem Hund spazieren gehen, hat das auch positive Auswirkungen auf Ihr Wohlbefinden. Sie sind für kurze Zeit konzentriert mit dem Hund beschäftigt und nicht mit den alltäglichen Sorgen.

Der Spaziergang wird geleitet von einer erfahrenen Hundetrainerin. Wir lassen die Hunde nicht als Rudel zusammen rennen, sie werden sogar einen grossen Teil der Zeit an der Leine geführt. Aber dieser aktive Spaziergang garantiert Ihnen einen zufriedenen, ausgelasteten vierbeinigen Freund! 

Wann und wo

Jeden zweiten Dienstag im Monat um 10:00

Treffpunkt: Parkplatz de Polderpoort
Waterweg 11

Vlaardingen, direkt an der A20

Ankaufberatung

 AAI-Hunde, Autismus-Assistenzhunde, Assistenzhunde und vieles mehr: Hunde können einen großen positiven Einfluss auf den Menschen haben. Dieser Ansatz hat sich bewährt und es kann ein schöner Grund für die Anschaffung eines Hund sein. Aber welche Rasse passt zu mir / uns? Kann ein Welpe die Erwartungen erfüllen, die wir haben? Welchen Züchter und welchen Welpen aus einem Wurf können wir am besten auswählen? Wie ist es mit Allergien? Ich weiß aus Erfahrung, dass beginnende Hundebesitzer viele Fragen haben. Ein (telefonisches) Gespräch oder ein Besuch kann viele Dinge klar machen. Lees mehr...

Privatstunden

Als Familie oder Paar zusammenarbeiten, um den neuen Mitbewohner zu begreifen und erziehen.  Ich gebe Privatunterricht für Sie und Ihren Welpen. Ein Privatkurs beinhaltet 4 Einheiten und  ist maßgeschneiderter Unterricht. Es ist Ihr Welpe/Hund und Sie entscheiden, was gelernt werden soll. Wenn ich zum ersten Mal zu Ihnen nach Hause komme und womöglich die ganze Familie anwesend ist, werden wir zuerst gemeinsam über den Welpen sprechen, sein Verhalten beobachten und besprechen, was gelernt werden soll. Dann werden Vereinbarungen getroffen und ein Aktionsplan erstellt. Warum Privatunterricht?